Fachhochschule Graubünden

Fachhochschule Graubünden
Pulvermühlestrasse 57
7000 Chur

Über das Unternehmen

Die Fachhochschule Graubünden ist eine innovative und unternehmerische Fachhochschule mit über 2000 Studierenden. Sie bildet verantwortungsvolle Fach- und Führungskräfte aus. Als regional verankerte Fachhochschule überzeugt sie mit ihrer persönlichen Atmosphäre über die Kantons- und Landesgrenze hinaus. Die FH Graubünden bietet Bachelor-, Master- und Weiterbildungsangebote in Architektur, Bauingenieurwesen, Digital Science, Management, Mobile Robotics, Multimedia Production, Photonics, Service Design sowie Tourismus an. Die FH Graubünden ist seit dem 1. Januar 2020 die achte öffentlich-rechtliche Fachhochschule der Schweiz. Bereits 1963 begann ihre Geschichte mit der Gründung des Abendtechnikums Chur.

Aktuell bildet die FH Graubünden vier verschiedene Lehrberufe aus: Architekturmodellbauer/in, Fachperson Information und Dokumentation, Kauffrau/Kaufmann und Informatiker/in. Wir bieten motivierten Schülerinnen und Schüler eine praxisbezogene Ausbildung mit umfangreicher Betreuung – für einen gelungenen Start in das Berufsleben.

Weitere Infos sind auf unserer Website fhgr.ch/lernende ersichtlich

Art des Unternehmens: 
Bildungsinstitut
Unternehmensgröße: 
ab 250 Mitarbeiter (w/m/d)
Branche: 
Bildungswesen

Schau dir hier unser Arbeitgebervideo an und lerne uns persönlich kennen: 

Ansprechpartner: 

Daniela Heinz 
Leitung Lernende
+41 81 286 24 61

Unternehmensstandorte

Adresse

Pulvermühlestrasse 57
7000 Chur

Benefits: 

Diensthandy/Laptop
Events/Betriebsausflüge
Fitness/Wellnessangebote
Gut erreichbar mit ÖV
Kantine
Mitarbeiterentwicklung
Vergünstigungen