gevag

gevag
Rheinstrasse 28
7203 Trimmis

Über das Unternehmen

UNSERE TÄTIGKEITEN

Die GEVAG betreibt im Kehrichtheizkraftwerk Trimmis die energetische Verwertung und das thermische Recycling von Abfällen aus Haushalten, Industrie und Gewerbe. Aus der im Abfall enthaltenen Energie produzieren wir CO2-neutrale Fernwärme, Dampf und Strom für Private und Unternehmen. Metallische Recyclingstoffe werden aus der Schlacke zurückgewonnen und in den stofflichen Kreislauf zurückgeführt.

Die GEVAG ist seit dem 1. Januar 2021 eine selbstständige öffentlich-rechtliche Anstalt im Eigentum von 23 Trägergemeinden im Einzugsgebiet. Von der Gründung im Jahr 1968 bis Ende 2020 war GEVAG in der Rechtsform eines Gemeindeverbandes tätig. Die Abkürzung aus «Gemeindeverband für Abfallentsorgung in Graubünden» ergab die Kurzform GEVAG, dieser Name bleibt als unsere Marke weiterhin bestehen.

UNSERE MOTIVATION

Mit der sauberen Behandlung der Abfälle und der effizienten Energienutzung setzen wir uns ein für eine intakte Natur und Umwelt im Kanton Graubünden und helfen mit, unsere hochwertige Lebensgrundlage und besonders attraktive Landschaft zu erhalten, damit diese auch von künftigen Generationen genutzt und geschätzt werden kann.

UNSER TEAM

Die GEVAG beschäftigt am Standort in Trimmis über 40 Mitarbeitende in den Bereichen Abfallannahme, Produktion, Umwelttechnik, Fernwärme, Instandhaltung, Reinigung/Gebäudeunterhalt und in der Administration. Unsere meist langjährigen Mitarbeitenden identifizieren sich mit dem Unternehmen und setzen sich mit einer hohen Leistungsbereitschaft und Engagement für einen sicheren und effizienten Betrieb sowie für eine hohe Verfügbarkeit der Produktionsanlagen und der Versorgungssysteme ein.

Art des Unternehmens: 
Arbeitgeber
Unternehmensgröße: 
1-49 Mitarbeiter (w/m/d)
Branche: 
Gewerbe / Handwerk allgemein

Unternehmensstandorte

Adresse

Rheinstrasse 28
7203 Trimmis